Archive

Wofür steht STIN?

In seinem heutigen Video erklärt Gintomic wofür die Abkürzung STIN stehen könnte. Die Vermutung liegt nahe, dass sich der Name des STIN Gins aus den Begriffen Steiermark und Gin zusammensetzt. Dieser steirische Gin, bestehend aus nicht weniger als 28 Botanicals (unter anderem: Äpfel aus der Südsteiermark und Holunder aus der östlichen Ste...

read more
Ein sauguata Gin!

Was diesen Gin sauguat macht erklärt euch Gintomic in seinem heutigen Video. Mit dem Motto „Back to the roots“ wird der London Dry Gin Sauguata Gin nach der, in Europa am strengsten reglementierten Methode, hergestellt. In der behutsam durchgeführten Mazeration wer...

read more
Gesunder Gin

Das gesündeste Gintonic der Welt, heute präsentiert von Gintomic. Der deutsche Momentum Dry Gin besteht aus 10 ausgewählten Botanicals, darunter z.B. das äußerst seltene Tulsi Basilikum oder auch „holy basil“ genannt. Der Geschmack dieses Gins entwickelt sich ü...

read more
Ein colour-changing Gin

Was passiert, wenn man Tonic zum BluWave Gin hinzufügt? Das und vieles mehr zeigt euch Gintomic in seinem heutigen Video. Beim BluWave Gin wurden unterschiedlichste Gewürze aus den verschiedensten Ländern vereint. Die Botanicals sind unter anderem Koriander, Zimt, Zitr...

read more