Neue Aussteller beim Vienna Gin Festival 2023 – Teil 3

Last but not least der dritte und somit letzte Teil unserer Vorstellungsrunde. Über Familienbetriebe bis hin zu mystischen Geschichten und einem Blockchain-Gin sind wieder spannende Aussteller dabei.

Mannas Sale & Spirits Manufaktur

Handcraftet in der Steiermark. Der kleine Familienbetrieb hat sich vorgenommen die besten Spirituosen der Welt zu produzieren. Mit ihren hochwertigen und innovativen Produkten bereiten sie Menschen Freude und begeistern.

Geboten werden mit Leidenschaft hergestellte Spirituosen wie Edelbrände, Gin, Liköre, Rum und Whisky, Wodka, Wermut sowie Geschenkverpackungen an, die schon zahlreiche Auszeichnungen abgeräumt haben.

Die Gin-Auswahl an GIN.milla bietet eine breite Palette von Geschmacksrichtungen, die von klassischen London Dry Gins bis hin zu fruchtigen und exotischen Sorten reicht.

Van den Berg

Weit entfernte Länder bereisen. Die Vielfalt fremder Kulturen entdecken. Ein Stück Weltgeschichte mit nach Hause bringen. So erzählt jedes Van den Berg-Gewürz von einem anderen Abenteuer. Gemeinsam mit der Distillery Krauss erzeugt Van Den Berg eine Komposition feinster Aromen. Gesammelt in einer Flasche, die genauso Design-Gegenstand wie Behälter ist. Kurz gesagt: Destilliertes Wissen über Botanicals, das nach Feierabend schmeckt – und auch danach aussieht.

MUNAKRA Distillery eU

 Es war einmal ein Paar mit einer gemeinsamen Leidenschaft: Gin.

Nach zahlreichen Abenden mit Gin&Tonic nahm der Anspruch an die Wacholderspirituose zu. Sehr schnell wurde klar: ein eigener Gin muss her. An einem milden Frühlingsabend wurde die alte, mit Holz beheizbare Kupferdestille vom Großvater aus dem Keller geholt und aufgebaut. Das Brennen hat in der Familie immer schon Tradition gehabt.

Um Holz für den ersten Brennvorgang zu holen, machten sich die Sarah und René auf dem Weg zum Holzschuppen – dort geschah etwas Mystisches: Eine blaue Schlange tauchte auf und verschwand sogleich wieder. Das brachte das Paar auf eine Idee – der Gin sollte so geheimnisvoll wie die Begegnung mit dem Tier sein. Deshalb hat dieser mystische Gin seine blaue Farbe, der bei Kontakt mit Tonic seine Farbe ändert.

InGin

InGin, der Gin des Obstbau Buchers. Der Familienbetrieb der Familie Bucher besteht schon lange und stellt traditionell Obstbrände her. Der Spross der Familie, Manuel hatte aus Leidenschaft die Idee das Sortiment auf Gin zu erweitern. Nach 1-jähriger Tüftelei hatte Manuel endlich die richtige Rezeptur für seinen ersten eigenen Gin gefunden.

Danach musste nur noch die passende Flasche und ein cooles Etikett her und fertig war der InGin.

Wiener Blut

Wiener Blut. In diesem Saft die Kraft, die Wiener Glut” hat Falco in seinem Song Wiener Blut gesungen. Nach diesem ist auch dieser wunderbare Gin des Gastronomen Rudolf Buzasi, der eine gleichnamige Bar am Wiener Naschmarkt betreibt, benannt. Der Gin ist eine Hommage an seinen alten Freund Hansi Hölzl alias Falco.

Nach 45 Jahren als Gastronom, weiß er ganz genau, wie ein perfekter Gin schmecken muss. Ein Gin muss leicht nach Wacholder schmecken, dazu Kumquats und Orange, die frische, süßlich, sommerliche Aromen mitbringen.  Probiert ihn aus, einfach geil!

Aura Gin Karbun

Der Karbun Gin beteht aus Apfel und Korn Alkohol und demineralisiertem Wasser, mit den für Gin bekannten Botanicals und weiteren ausgewählten Geschmackgebern. Dieses außergewöhnliche Rezept in Kombination mit der Filterung durch Aktivkohle sorgt für einen runden, balancierten Geschmack, der diesen Gin zu einem wunderbaren Trinkerlebnis macht.

Blockgin

Der Blockchain Technology-Gin, der nicht nur was für die Crypto-Fans unter euch ist.

BLOCKGIN Austrian Premium Gin verbindet Hi-Tech mit höchstem Genuss und Leidenschaft für Gin. Vom Basisbrand bis zum fertigen Gin – mit Liebe zum Detail handgefertigt und aus Botanicals in Apothekerqualität produziert. Es sind nur 999 Flaschen BLOCKGIN BLACK verfügbar – jede einzelne nummeriert und auf der Blockchain gespeichert – und so vor Nachahmern gesichert. Einfach mit dem Smartphone überprüfen und genießen.

Danke, dass du auf die Reise unserer neuen Aussteller begleitet hast! Wenn du die große GIN-Vielfalt hautnah miterleben möchtest, dann sei schnell und sichere dir noch heute die Tickets.

Blog & INfos

Je mehr gin, desto besser

Bereit für die größte GIN-Vielfalt Europas? 

Bereit für die größte GIN-Vielfalt Europas? 

Neue Aussteller beim Vienna Gin Festival 2023 - Teil 1  Dieses Jahr haben wir einen neuen Rekord beim Vienna Gin Festival 2023! Mit 17 neuen Ausstellern haben wir die meisten neuen Aussteller in der Geschichte des Vienna Gin Festivals! Und ihr...

mehr lesen