Was macht den Fuxbau Gin aus?

In einer der wahrscheinlich kleinsten Destillerien der Welt entsteht ein einzigartiges Ginerlebnis! Der Fuxbau Distilled Gin aus dem steirischen St. Magdalena am Lemberg wird im Gegensatz zu vielen klassischen Gindestillaten aus separat destillierten Kräuter-, Gewürz- und Obstauszügen gemischt.

Dadurch wird aus jedem der einzelnen Auszüge, der Geschmack und Geruch generiert, der die Typizität der natürlichen Rohstoffe und deren Aromen authentisch widerspiegelt. Neben Wacholder, Koriander, Angelikawurzel, Bärwurz, Blutwurz, Galgant, Jasminblüte, Kamillenblüte und Hibiskusblüte wird der Fuxbau Gin durch den Geschmack der Zirbe, der Fichte und der Vogelbeere geprägt und dadurch zu einem unverwechselbaren Geruchs- und Geschmackserlebnis. Die Vogelbeere gibt dem Gin eine fruchtige Besonderheit und rundet die stark ausgeprägten Aromen zu einem harmonischen Ganzen ab. Probiert den Fuxbau Gin mal mit dem Schweppes Premium Hibiscus. Cooler Geschmack.

Bis bald am Vienna Gin Festival,
euer Gin Tomic

Blog & INfos

Je mehr gin, desto besser

Gin Tonic Kuchen für den Vatertag

Gin Tonic Kuchen für den Vatertag

Der Vatertag wird gintastisch! Am Sonntag dem 14. Juni ist es wieder soweit – man darf den Herren der Schöpfung erneut alles Liebe zum Vatertag wünschen. Um die alljährlichen Ratlosigkeit rund um das Geschenk gleich im Voraus abzufangen, haben wir...

mehr lesen